EnglishDeutsch

Hinweise zur Manuskripterstellung

Allgemein

  • Eingereichte Beiträge sollten nicht länger als 2,000 Wörter (einschließlich Endnoten und 10-15 Referenzen am Ende des Textes) sein.
  • Die Texte können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.
  • Bitte senden Sie Bildmaterial zusammen mit der ersten Fassung Ihres Textes an die Redaktion damit ausreichend Zeit bleibt, die Nutzungsrechte zu klären.
  • Bitte reichen Sie Ihren Text als Word Dokument ein. (*.doc oder *docx)
  • Bitte formatieren Sie Ihren Text entsprechend des unten stehenden Style Guides.
  • Der Text sollte keine Mark Ups und Kommentare mehr enthalten.

Was passiert nach Einreichen mit Ihrem Text?

  • Jeder Beitrag wird von den Redakteurinnen begutachtet.
  • Die finale Version Ihres Beitrages wird dann sprachlich von einem Muttersprachler bearbeitet.
  • Wenn ein Beitrag in deutscher Sprache eingereicht wurde, wird er von einem englischen Muttersprachler übersetzt.

 

StyleGuide

Formatieren des Textes

  • Bitte verwenden Sie Times New Roman in 12 Punkt und doppeltem Zeilenabstand. Bitte verwenden Sie lateinische Umschriften und keine nicht-lateinischen Zeichen.
  • Endnoten bitte nicht in Überschriften, nach Epigraphe oder den Namen des Autors verwenden.
  • Zitate: Bitte verwenden Sie die Groß- und Kleinschreibung, Rechtschreibung und Interpunktion des Originals.
  • Begriffe oder Konzepte die im Zentrum des Aufsatzes stehen, sollten kursiv gesetzt werden. (Beispiel: Staat änderte seine Bedeutung)
     

Abbildungen und Tabellen

  • In jedem Aufsatz kann eine Abbildung verwendet werden. Schicken Sie sie bitte als separate Datei (als .png oder .jpg).
  • Bitte geben Sie die Bildunterschrift und die Quelle am Ende Ihres Textes an.
     

Zitate in Fremdsprachen

  • Einzelne Worte oder Wortgruppen können – sofern sie wichtig für das Argument  sind – in ihrer Originalsprache belassen werden.
  • Wird ein Zitat aus einer anderssprachigen Quelle übersetzt im laufendenden Text eingefügt, sollte der Originaltext – wenn es sich anbietet – in der Endnote noch einmal aufgeführt werden.
  • Wenn Übersetzungen von Zitaten aus Standardübersetzungen zur Verfügung stehen, sollten sie entsprechend der wissenschaftlichen Standards auch verwendet werden. Falls diese Standardübersetzungen für das gewählte Zitat nicht erhältlich sind, und der Autor nicht den Originaltext in seinem Aufsatz verwendet hat, muss er ihn in einem Anhang den Gutachtern zur Verfügung stellen.
     

Referenzen

Die deutschen Texte beruhen auf der neuen deutschen Rechtschreibung des Dudens. Die Zitierweise richtet aus Gründen der Kohärenz nach dem Chicago Manual of Style, 16th Editon.

  • Endnoten werden mit arabischen Ziffern durchnummeriert.
  • Die Endnoten dienen nur Zitierzwecken. In den Endnoten sollten keine Anmerkungen enthalten sein, die nicht in den Text aufgenommen werden können.
  • In den Endnoten können die Originalzitate bei im Text übersetzten Zitaten aufgenommen werden.
  • Das Kurztitel-Zitiersystem richtet sich nach dem Chicago Manual of Style.
  • Die erste Referenz enthält die komplette bibliografische Information (einschließlich Untertitel).  

Beispiele für Zitierweisen

Buch

Buch

Erstzitierung:
Alice L. Conklin, A Mission to Civilize: The Republican Idea of Empire in France and West Africa, 1895-1930 (Stanford: Stanford University, 1997), 201.

Folgende Zitierung:
Conklin, Mission to Civilize, 77. Ibid., 95-105.

Herausgabe

Herausgabe

Erstzitierung
Kaspar von Greyerz, ed., Von der Dargestellten Person zum Erinnerten Ich (Köln: Böhlau, 2001), 33.

Folgende Zitierung
Greyerz, Von der Dargestellen Person, 77.

Zwei Autoren

Zwei Autoren

Erstzitierung
Susan Bassnett and André Lefevere, Constructing Cultures: Essays on Literary Translation (Clevedon: Multilingual Matters, 1998), 7.

Folgende Zitierung
Bassnett and Lefevere, Constructing Cultures, 105.

Kapitel oder Aufsatz in einem Buch

Kapitel oder Aufsatz in einem Buch

Erstzitierung
Barry Smith, "Towards a History of Speech Act Theory," in Speech Acts, Meanings and Intentions: Critical Approaches to the Philosophy of John R. Seale, Armin Burkhardt, ed. (Berlin/New York: de Gruyter, 1990), 29-61.

Folgende Zitierung
Smith, "Towards a History," 33.

Aufsatz in einem Journal

Aufsatz in einem Journal

Erstzitierung
Robert W.T. Martin, "Context and Contradiction: Toward a Political Theory of Conceptual Change," Political Research Quarterly 50, no. 2 (1997): 413-36.

Folgende Zitierung
Martin, "Context and Contradiction," 422.

Übersetzungen

Übersetzungen

Erstzitierung
Reinhart Koselleck, Futures Past: On the Semantics of Historical Time, trans. Keith Tribe (New York: Columbia University Press, 2004), 104-109.

Folgende Zitierung
Koselleck, Futures Past, 204.

Übersetzung von Titeln

Übersetzung von Titeln

Erstzitierung
Jihyun Lim, Minjogju-uineunban-yeog-ida:sinhwa-waheomu-uiminjogju-uidamloneul neom-eoseo [Against nationalism: Overcoming nationalist discourses of myth and nihilism] (Seoul: Sonamu, 2003).

Folgende Zitierung
Lim, Minjogju-uineunban-yeog-ida.

Artikel in einer Zeitung oder einem Magazin

Artikel in einer Zeitung oder einem Magazin

Erstzitierung
Julia Spinola, "Warum klingen die Glocken nie Süßer?" Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20. Dezember 2008, Z1-Z2.

Folgende Zitierung
Spinola, "Glocken," Z1.

Konferenzvortrag

Konferenzvortrag

Erstzitierung
Reinhart Koselleck, "Goethes Unzeitgemäße Geschichte" (Vortrag am Collegium Budapest, 14. Dezember 1993), 3-4.

Folgende Zitierung
Koselleck, "Goethes Geschichte," 5.

Dissertation

Dissertation

Erstzitierung
Anna Mitric, "From Good Society to Good Form: Civility and National Identity in Engish Fiction (1790-1815, 1915-1945)" (PhD diss., University of Virginia, 2003), 211-213.

Folgende Zitierung
Mitric, "From Good Society," 307.

Internetquelle

Internetquelle

Erstzitierung (fixed archive)
Mitchell Green, "Speech Acts", The Stanford Encyclopedia of Philosophy (Spring 2009 Edition), Edward N. Zalta (ed.), http://plato.stanford.edu/archives/spr2009/entries/speech-acts/.

Folgene Zitierung
Mitchell Green, "Speech Acts."

Erstzitierung (dynamische oder undatierte Webseiten)
Hally Academy of Scienes, "Compilation of The Hiostorico-Philosophical Encyclopedia of Basic Concepts in Korean Humanities and Social Sciences," http://has.hallym.ac.kr (Zugriff 15. September 2011).

Folgende Zitierung
Hallym Academy of Sciences, "Compilation."